Projekt: Nachhaltiges WJD Jungunternehmertum

faces

Das Projekt “Nachhaltiges WJD Jungunternehmertum” wird im Auftrag der Wirtschaftsjunioren bei der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg e.V. (siehe Kontakt) durchgeführt.

Projektangaben:

  • Projektleiter: Frank Steinbeck
  • Projektart: Realisierungsprojekt
  • Projektstart: 14.05.13
  • Projektende: 31.12.2014
  • Auftraggeber: siehe oben
Projektziele / Zielhierarchie:
  1. Planung und Durchführung von erfolgreichen Existenzgründungen gemeinsam mit dem Existenzgründer für kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) gesichert durch 9 Best Practice Gründungsphasen mit Quality Gates durch Planung, Konzeption, Förderung / Coaching und Unterstützung durch das Projekt innerhalb der Best Practice Gründungsphasen
  2. Projektunterstützung erfolgt bis zur erfolgreichen Gründung und darüber hinaus mindestens 6 Monate
  3. Umsetzung des Projektes auf WJD Bundesebene inkl. Unterstützung durch den Bundesvorstand 2014, so dass alle Kreise davon profitieren können